Lobbying und Kontextgestaltung

Nein, das ist keine “neue Strategie”, sondern nur Pragmatismus, und eben auch Zeichen eines ausgeprägten Verständnisses für den Kontext, in dem sich das Unternehmen bewegt (und den es beeinflussen möchte).

Neue Strategie: Google baut Lobby-Armada in Europa auf in SpOn:

Das neue Lobbynetzwerk soll sich mit Internet-Themen wie “Privatsphäre, freier Meinungsäußerung, Urheberrecht, Wettbewerb sowie der Regulierung von Online-Inhalten, Werbung und Technologien” auseinander setzen

Comments are closed.